Willkommen

Die gebürtige Berlinerin lebte sieben Jahre in Brüssel, wo sie Bildende Kunst/ Malerei an der Sint Lukasacademie und der Academie Anderlecht studierte.
2005 erhielt sie den Preis der Bildenden Künste „Winterkleuren“ in Brüssel.

Seit 1995 Ausstellungen in Deutschland, Belgien und den Niederlanden.
Anne Jannick ist seit 2007 in Dortmund selbständig tätig als Künstlerin.

 

Seelenfutter…heißt ihre derzeitige Werkreihe bei der sie mit verschiedenen Materialien und Techniken auf Leinwand experimentiert.

Wie kann man die Kraft der Natur darstellen? Manchmal erscheint die Natur chaotisch, fest, undurchdringlich, bedrohlich, mal ruhig, lieblich, fließend, strukturiert… und doch…sie ist ständig in Bewegung, zum Licht wachsend im Kreislauf der Zeiten zwischen Tod und Leben.